Aktuelles: Finanzierung des Standortes Heidelberg durch Spendenaktion

Die Sport- und Bewegungstherapie des Hopp-Kindertumorzentrums (KiTZ) am Standort Heidelberg – ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg – freute sich am 17. Februar über einen Spendenscheck in Höhe von 20.000 Euro. Das Geld war am „BLUE HAT DAY“, einer Benefizveranstaltung der Heidelberger Firma SNP in Kooperation mit der TSG Hoffenheim und dem SV Waldhof Mannheim, gesammelt worden.

Der Presseartikel ist hier zu lesen.