Bericht: Kick-off-Veranstaltung des ActiveOncoKids Zentrum Bayern

Am vergangenen Wochenende starteten die ersten Familien im neu gegründeten ActiveOncoKids Zentrum Bayern mit einem klinikübergreifenden Nachsorge-Klettertag am DAV Kletterzentrum Augsburg mit inklusiv ausgebildeten Trainer*innen. Zusätzlich dabei waren die Kolleginnen Veronika Pfeiff aus Würzburg, Dr. Sabine Kesting aus München und Christina Schuster aus Augsburg sowie die NAOK Zentrale.

Das ActiveOncoKids Zentrum Bayern schließt die NAOK-Standorte Erlangen, München, Würzburg, Regensburg und Augsburg ein und ermöglicht es betroffenen Kindern, Jugendlichen

 und ihren Familien neue Bewegungsformen kennen zulernen sowie untereinander in den Austausch zugehen.

Dank einer Startfinanzierung von DUMUSSTKÄMPFEN! wurde die Kick-off-Veranstaltung unterstützt. Weitere Veranstaltungen sind geplant. Am 13. August 2022 findet der nächste Aktionstag in München statt.

Die Kinder und Jugendlichen sowie ihre Familien kletterten gemeinsam mit den Sportwissenschaftlerinnen und stellten sich den Herausforderungen an der 12m hohen Wand, beim gegenseitigen Sichern und beim abschließenden Bouldern.

Für die Pausengestaltung sorgte die Augsburger Erzieherin Moni und bemalte mit den Kindern Wasserbälle. Die Schwimmbadvorstellung kühlte uns in Gedanken bei den hohen Außentemperaturen gut ab. 

Für das Auffüllen der Energiespeicher aller, sorgten leckere Snacks wie Blaubeeren, Nüsse und Kekse, die der Augsburger Unverpacktladen dankenswerterweise zur Verfügung stellte.

Highlight des Tages war die Anwesenheit von Augsburg TV, die eine Reportage über den Tag drehten und alle Anwesenden um das Teilen ihrer Ansichten, Erfahrungen und Eindrücke baten.

Zur Mittagspause beehrte noch der stellvertretende Vorsitzende Walter Ernst vom Augsburger Elternverein Glühwürmchen e.V.  die Veranstaltung. Sein Verein ermöglicht es seit 2019, dass auf der kinderonkologischen Station in Augsburg ein Sportangebot zusätzlich zur Physiotherapie angeboten werden kann.