Neuer Netzwerk ActiveOncoKids Standort Nachsorgeklinik Tannheim

Die Nachsorgeklinik Tannheim bietet Patienten mit Krebs-, Herz- oder Mukoviszidose-Erkrankung eine ganzheitliche vierwöchige Behandlung. Neben der psychischen Stabilisierung ist ein wesentlicher Baustein des therapeutischen Angebotes die Wiedererlangung und Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit durch die Physio- und Sporttherapie.

Gemeinsam mit dem Patient/der Patientin wird ein individuelles Sportprogramm erarbeitet, um sowohl Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit zu verbessern, als auch die langfristige Motivation für körperliche Betätigung zu fördern.

 Zum Sportprogramm gehört neben verschiedenen Sportgruppen vor allem die durch Sporttherapeuten betreute medizinische Trainingstherapie. Die Nachsorgeklinik verfügt über ein modernes Trainingszentrum und bietet durch die eigene Sporthalle, In- und Outdoor-Kletterwand, Hallenbad, Sportplatz, Reithalle und den Hochseilgarten ein vielfältiges Bewegungsangebot. Durch die Vielfältigkeit kann jedem Rehateilnehmer/ jeder Rehateilnehmerin ein attraktives Sportangebot ermöglicht werden.

Die Ansprechpersonen sind:

Jan Holzmann und  Isabel Jäckle (Sporttherapeuten)

E-Mail: kliniksport[at]tannheim.de