Betroffene

Spannender Beitrag über die Blaue Station amNAOK Standort Essen

Am  NAOK Standort Universitätsklinikum Essen gibt es seit einem Jahr die BLAUE Station. Eine Station speziell für Jugendliche und junge Erwachsene mit einer onkologischen Erkrankung. Hier werden die Bedürfnisse dieser Zielgruppe speziell berücksichtigt und ein Austausch unter Gleichaltrigen gefördert. Auch Sportwissenschaftler Simon Basteck berichtet auf https://youtu.be/RAmmFCQt3_I über die Relevanz eines Sportangebotes und seine Arbeit mit den jungen Erwachsenen. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Simon Basteck packt seine neue Errungenschaft aus. Eine Tischtennisplatte. 200 Zentimeter lang, 98 Zentimeter breit. Kleiner als die Norm. Gerade so groß, dass sie noch auf dem Gang Platz findet. „Diese Anschaffung war das ganz große Ding für mich“, erklärt der Sporttherapeut stolz. Dass sich der Klinikflur plötzlich in eine kleine Sporthalle verwandelt, ist hier auf der Blauen Station nichts Ungewöhnliches. Denn Basteck und das interdisziplinäre Stationsteam wollen hier so einiges bewusst anders machen als auf der klassischen Krankenhausstation. Warum? Die Blaue Station am WTZ Essen richtet sich an eine ganz besondere Zielgruppe: junge Krebspatientinnen und -patienten zwischen 15 und 25 Jahren.“