Betroffene

Mache über Pfingsten Sport für den guten Zweck – zugunsten des Projektes „Luftsprung“ in Göttingen

m Pfingstwochenende vom 04.-06. Juni findet wieder der Göttinger Sololauf statt. Der Sololauf ist ein Charitylauf zugunsten krebskranker Kinder. Der Lauf ist in der Pandemie entstanden. Es wurden in den vergangenen zwei Jahren dazu aufgerufen alleine oder mit der Familie zu Laufen. Dieses Jahr könnt ihr natürlich auch mit Freunden Laufen und sogar Teams gründen, unter denen sich eure Freunde anmelden können.

Im Internet auf der Seite www.sololauf.com könnt ihr euch anmelden, eine Startnummer herunterladen und nach dem Laufen einen Euro pro gelaufenen Km direkt an das Projekt „Luftsprung“ spenden.

„Luftsprung“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Abteilung für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie der UMG und des Instituts für Sportwissenschaften der Uni Göttingen. Dieses Projekt ermöglicht es Kindern mit einer onkologischen Erkrankung während und nach der Erkrankung durch Sportangebote ein neues Selbstvertrauen zu sich und ihrem Körper zu entwickeln.